Privatgymnasium Dr. Überreiter

Wir freuen uns über Ihren Anruf: 089 4524456-0 oder über eine Email: verwaltung@ueberreiter.de

Von 2012 bis 2014 haben wir das schülerzentrierte COMENIUS-Projekt „The soul of who we are“ mit unseren Partnerschulen aus Barcelona, Dänemark, Istanbul und Norwegen durchgeführt.

Zuerst haben wir eine (private) Facebook-Gruppe mit dem gleichen Titel gegründet, der alle Interessierten beigetreten sind (mittlerweile über 220 Mitglieder) und seitdem Fotos, Texte und Dateien aus den Teilnehmerländern austauschen und liken können und so europaweite Kontakte pflegen.

Im Laufe der zwei Projektjahre haben wir auch jedes Land für jeweils eine Woche besucht und waren bei Gastfamilien untergebracht.

Unser Ziel war ja vorrangig, dass Schüler aus Europa gegenseitig in Kontakt treten, um ihre Kulturen besser kennenzulernen und dabei die eigene bzw. fremde kulturelle „Seele“ zu erforschen. Wir arbeiteten in internationalen Workshops zusammen, waren in Wettbewerben kreativ, gaben Präsentationen, auch unter dem Einsatz von IKT, und entdeckten Neues in den vielen Exkursionen. Natürlich konnten wir auch unsere Fremdsprachenkenntnisse vertiefen, gemeinsam mit Herausforderungen umgehen und haben festgestellt, dass wir sehr viel gemeinsam haben, obgleich wir aus verschiedenen Teilen Europas kommen.

Schließlich gab es auch für die teilnehmenden Lehrern neuen Input und praktische Ideen für den Unterricht.

Bei jedem internationalen Projekttreffen hatten wir ein spezielles Thema im Fokus, wie Märchen und Legenden (in Dänemark), Tanz und Musik (in Istanbul), Festivitäten (in Barcelona), Essen (in Norwegen) und Veränderungen im Wohnen und Leben (in München), wozu die Schüler ihre individuellen Beiträge leisteten. Aus diesem bunten Sammelsurium aus Fotos, Texten, CD-Roms und Kunst entstand als Endprodukt eine Art Schatzkiste (die zweitweise im Schaukasten im 1. Stock des Überreiter-Gymnasiums ausgestellt wird).

Für alle Interessierten gibt es hier im Internet eine schöne Zusammenfassung des Projekts: http://thesoulofwhoweare.blogspot.no/

Tobias Wild (Comenius-Beauftragter)

Infoabende-17-18.png